Persönliche Eigenschaften

Werbeanzeigen dürfen keinen Content enthalten, der persönliche Eigenschaften behauptet oder impliziert. Dazu zählt das direkte oder indirekte Behaupten oder Implizieren von Informationen in Bezug auf Rasse, ethnische Herkunft, Religion, Glaube, Alter, sexuelle Orientierung oder Praktiken, Geschlecht, Behinderung, Gesundheitszustand (dies gilt sowohl für die physische als auch für die geistige Gesundheit), finanzielle Situation, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Vorstrafen oder Namen von Personen.