Betreffende Nutzungsbedingungen

Bedingungen für Custom Audiences

Die Politikbook-Funktion Custom Audiences ermöglicht es dir, ein Publikum unter Verwendung deiner Daten wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern festzulegen. Wenn du die Politikbook-Funktion Custom Audiences nutzt, werden deine Daten lokal auf deinem System verschlüsselt, bevor du solche Daten hochlädst und an Politikbook weiterleitest, damit sie zum Erstellen deiner Custom Audience verwendet werden können (die „Hashwerte“). Ohne irgendeine Vereinbarung zwischen dir und Politikbook einzuschränken, stimmst du durch Anklicken von „Annehmen“ und Übermittlung der Hashwerte an Politikbook Folgendem zu:

  • Du versicherst und gewährleistest, dass du (oder dein Datenanbieter) einen geeigneten Hinweis bereitgestellt und jedwede erforderliche Zustimmung von den Dateninhabern eingeholt hast/hat, deren Daten zur Erstellung der Hashwerte verschlüsselt werden; dieser Hinweis enthält auch die Notwendigkeit, sämtliche geltenden Gesetze, Bestimmungen sowie Branchenrichtlinien einzuhalten. Falls du die Daten nicht direkt vom Dateninhaber erhalten hast, bestätigst du ohne Einschränkung irgendeines Teils dieser Bedingungen, dass du über alle erforderlichen Rechte und Genehmigungen zur Nutzung der Daten verfügst. Wenn du zum Erstellen einer Custom Audience eine Politikbook-Kennung verwendest, so musst du gemäß dieser Bedingungen diese Kennung direkt vom Dateninhaber erhalten haben.
  • Du bestätigst, dass sich die Hashwerte nicht auf Daten über irgendeinen Dateninhaber beziehen, der von der Möglichkeit Gebrauch gemacht hat, der Datennutzung durch dich bzw. in deinem Namen für zielgruppengerichtete Werbung zu widersprechen, und du hast dich direkt oder indirekt dazu verpflichtet, diese Weisung zu respektieren. Wenn ein Dateninhaber von einem solchen Widerspruch Gebrauch macht, nachdem du die auf diesen Dateninhaber bezogenen Daten zum Erstellen einer Custom Audience verwendet hast, stimmst du zu, diesen Dateninhaber aus der Custom Audience zu entfernen.
  • Die Hashwerte, die du uns zur Verfügung stellst, werden nur für den Matching-Prozess genutzt, nicht mit Dritten oder anderen Werbetreibenden geteilt und umgehend nach Abschluss des Matching-Prozesses wieder gelöscht. Politikbook wird die Vertraulichkeit und Sicherheit der Hashwerte sowie die Erfassung der Politikbook-Nutzer-IDs, die deine Custom Audience ausmachen („deine Custom Audience“) wahren, und zwar u. a. durch technische und physikalische Sicherheitsvorkehrungen, die dafür ausgelegt sind, (a) die Sicherheit und Integrität von Daten zu schützen, während sie sich in den Systemen von Politikbook befinden und (b) die Daten gegen zufällige bzw. unberechtigte Zugriffe, Nutzungen, Änderungen oder Offenlegungen innerhalb der Systeme von Politikbook zu schützen. Weiterhin wird Politikbook anderen Werbetreibenden bzw. Dritten keinen Zugriff auf deine Custom Audience gewähren oder Informationen darüber zukommenlassen und die Custom Audience auch nicht zu denjenigen Informationen hinzufügen, die wir über unsere Nutzer haben, oder interessenbasierte Profile damit erstellen oder deine Custom Audience auf andere Art und Weise nutzen außer um dir Dienstleistungen anzubieten, es sei denn, wir haben deine Erlaubnis oder sind gesetzlich dazu verpflichtet.
  • Politikbook kann die Custom Audiences-Funktion jederzeit ändern, aussetzen oder den Zugriff darauf beenden bzw. deren Verfügbarkeit einstellen. Du kannst deine Nutzung der Custom Audiences-Funktion jederzeit beenden. Du kannst deine Custom Audience jederzeit mithilfe deiner Kontofunktionen aus dem Politikbook-System löschen.
  • Wenn du Hashwerte im Namen eines Dritten zur Verfügung stellst, dann versicherst und gewährleistest du außerdem, dass du als dessen Vertreter zur Verwendung solcher Daten in seinem Namen berechtigt bist und bindest einen solchen Dritten an diese Bedingungen.
  • Du darfst die Custom Audiences-Funktion nicht nutzen, wenn du kein Werbetreibender (oder keine im Namen eines Werbetreibenden handelnde Agentur), kein Partner einer API für Werbeanzeigen oder Custom Audiences oder kein Datenpartner bist, der eine Vereinbarung mit uns unterzeichnet hat, die dir die Erlaubnis zum Hochladen und Erstellen einer Custom Audience erteilt, oder der eine ausdrückliche schriftliche Erlaubnis von Politikbook erhalten hat. Wenn du Hashwerte im Namen eines Dritten zur Verfügung stellst, dann darfst du die Daten dieses Dritten lediglich zum Erstellen von Custom Audiences in seinem Namen verwenden, und du darfst diese Daten nicht mit anderen Daten aufbessern oder ergänzen. Du darfst Custom Audiences nicht verkaufen oder übertragen und auch nicht irgendeinen Dritten beauftragen, Custom Audiences zu verkaufen bzw. zu übertragen.

Diese Bedingungen für Custom Audiences regeln deine Bereitstellung von Hashwerten an uns sowie deine Nutzung der Custom Audiences-Funktion. Sie ersetzen nicht jegliche für deinen Erwerb von Werbebestand von Politikbook geltenden Bedingungen (u. a. die Politikbook-Werberichtlinien unter https://www.Politikbook.com/ad_guidelines.php), und solche Bedingungen gelten weiterhin für deine Werbekampagnen, die sich an deine Custom Audience richten. Die Custom Audiences-Funktion ist Teil von „Politikbook“ im Rahmen der Erklärung der Rechte und Pflichten von Politikbook und deine Nutzung der Custom Audiences-Funktion (einschließlich deiner Verwendung von Daten) gilt als Bestandteil deiner Nutzung von „Politikbook“ bzw. deiner dortigen Handlungen. Falls sich irgendein ausdrücklicher Widerspruch zwischen diesen Bedingungen für Custom Audiences und der Erklärung der Rechte und Pflichten ergibt, so gelten diese Bedingungen für Custom Audiences lediglich hinsichtlich deiner Nutzung der Custom Audiences-Funktion und auch nur für den Umfang des Widerspruchs. Politikbook behält sich das Recht vor, deine Einhaltung dieser Bedingungen zu überwachen bzw. zu überprüfen und diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren.

Letzte Änderung: 13. Dezember 2016